21.12.2018

HTC-Vorstand verkauft Feuerzangenbowle am OpenAir-Abend auf dem Marktplatz

Bis kurz vor Start stand nicht fest ob die Herzberger Central-Lichtspiele den Film "Die Feuerzangenbowle" wirklich OpenAir zeigen kann. Aber dann hatte der Wettergott ein Einsehen und stellte den Dauerregen bis auf ein paar Tropfen ein.

Die Technick wurde aufgebaut, der Filmabend konnte steigen.

Die Vorstandsmitglieder des Herzberger TC liesen es sich nehmen an diesem Tage die "Buden" für Glühwein und Feuerzangenbowle (überings am Vortag höchstpersönlich hergestellt, 56 Zuckerhütte wurden dafür verbraucht) zu bewirten. Und so stand einem schönen Abend auf dem Marktplatz nichts mehr im Wege. Mit bester Laune vergnügten sich ca. 300 Besucher bei dem Filmklassiker mit Heinz Rühmann und so manche sprachen mit wenn es hieß: "Wie heißen sie denn? Pfeiffer mit drei F, eins vor und zwei nach dem Ei!"

Alle Einnahmen des Abend flossen in die neue Weihnachtsbeleuchtung der Hauptstraße.

   

Login  

Manche Bereiche der Homepage sind geschützt. Registriert euch und ihr könnt alles sehen!

   

Besucherzähler  

Heute 0

Gestern 0

Woche 0

Monat 34

Insgesamt 31055

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online