Die Presseberichte der Herzberger Mannschften

Winterrunde 2018/2019


1. Spieltag, 03.+04.11.2018

Starker Saisonstart der Herzberger Herren 40

Dennis Eckstein H40Alec Konstantin Ungureanu H40 Die beiden Herren 40-Teams des TC Herzberg starteten mit Top-Ergebnissen in die Wintersaison. Die in die Nordliga aufgestiegene erste Mannschaft setzte mit einem 6:0 gegen Klipper Hamburg ein deutliches Zeichen in Richtung Klassenerhalt, die zweite Mannschaft gilt in der Verbandsklasse durch zwei souveräne Siege mit je 4:2 gegen Northeim und Schwülper als Aufstiegskandidat. Insbesondere freuen sich die Herzberger über die beiden Neuzugänge Dennis Eckstein (Foto rechts) und Alec Konstantin Ungureanu (Foto links), die beide Mannschaften mit ihrem hohen Spielniveau und tollemTeamgeist verstärken. Es gilt in dieser Saison für die erste Mannschaft, den krankheitsbedingten Ausfall ihres Topspielers David Plugge zu kompensieren und sich in der Nordliga zu etablieren und für die Herren 40 II, die bestmögliche Staffelplatzierung zu erreichen. Folgende Spieler laufen für beide Herzberger Teams auf: Dennis Eckstein, Ulrich Günther, Marc Böttcher, Alec Konstantin Ungureanu, Andre Bogdan, Dr.Steve Minde, Tim Landwehrs, Ulf Brücke, Jan Weißberg, Gerrit Bolte, Jens Eichhorn, Torsten Schmidt, Gido Mecklenburg, Kai Picht, Steffen Rauch, Stefan Kellner und Marco Duda. Die nächsten Heimspiele in der Osteroder Tennishalle sind für die erste Mannschaft am Samstag, 17.11. ab 14 Uhr gegen Viktoria Hamburg und für die zweite Mannschaft am Sonntag, 18.11. ebenso ab 14 Uhr gegen Königslutter.