Herzberger Mädchen erfolgreich im Regionspokal

01.09.2019

Nichts zu holen gab es in der 1. Runde des Bezirkspokals bei den männlichen A- Junioren des Herzberger Tennisclubs „Grün-Weiß“ beim TC Mingerode. Fynn Wehmeyer verlor sein Einzel 1:6,4:6. Paul Böttcher gab den 1. Satz 1:6 ab, konnte aber durch eine Leistungssteigerung den 2. Satz 6:4 für sich entscheiden. Im entscheidenden Matchtiebreak zeigte Paul Nerven und verlor 2:10. Das Doppel Wehmeyer/ Clemens Hofemann konnte nichts gegen die Gastgeber ausrichten und gab den 1. Satz 3:6, den 2. 4:6 ab. Somit verblieben alle 3 Punkte in Mingerode.

Besser machten es die Juniorinnen C mit Emma Böttcher und Laura Warnecke vom TC Bad Grund. Sie konnten nach Freilos in der 1. Runde im Viertelfinale den VfR Weddel deutlich mit 3:0 besiegen. Bei Temperaturen über 30 Grad konnte Emma Böttcher nach verlorenem 1. Satz (5:7) ihr druckvolles Spiel durchsetzen und gewann schließlich verdient mit 6:2 und 10:6. Laura Warnecke machte mit ihrer Gegnerin kurzen Prozess und gewann deutlich mit 6:0, 6:0. Das dann unbedeutende Doppel gingen die Mädels etwas unmotiviert an, gewannen aber den 1. Satz trotzdem noch mit 7:5. Im 2. Satz ließen sie nichts mehr anbrennen und gewannen diesen mit 6:0.

Am letzten Wochenende hatten die Mädchen im Halbfinale den TC GW Gifhorn II zu Gast. Sowohl Emma als auch Laura sahen sich starken Gegnerinnen gegenüber. Nach jeweils hartem Widerstand verloren aber beide den 1. Satz mit 4:6. Trotz gutem Spiel musste sich Emma im 2. Satz mit 2:6 und Laura mit 0:6 geschlagen geben. Das Doppel wurde mit 3:6 und 1:6 verloren, so dass im Halbfinale des Regionspokals in diesem Jahr Endstation war.

 

   

Besonderes

Liebe HTC-ler/innen,

zunächst hofft der Vorstand, dass Ihr alle gesund seid.
Der Corona-Virus hat unsere Gesellschaft fest im Griff und niemand weiß, wie lange das noch so sein wird. Daher müssen wir unsere Saisonplanung sprichwörtlich „über den Haufen werfen“ und zu gegebener Zeit neu planen. Sprich: die geplante Saisoneröffnung am 26. April ist erst einmal verschoben. Gleiches gilt für den Start der Punktspiele, der wurde auf den 6./07. Juni 2020 gelegt.
Wir werden Euch auf dem aktuellen Stand halten.

Bleibt alle gesund und denkt positiv!
Euer 1. Vorsitzender
Marc


Platzwart (m/w/d) für Tennisplätze am Kurpark in Herzberg am Harz gesucht:

Der Herzberger Tennisclub „Grün-Weiß“ e.V. braucht dringend Unterstützung bei der Platzpflege.

Tätigkeitszeitraum: April bis Oktober und nach Absprache. Keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich, Einarbeitung möglich.

Die Tätigkeiten umfassen: Platzpflege der 6 Ascheplätze (Bewässern, Einschlämmen, Netz- und Linienpflege, Walzen und Zaunpflege) sowie leichte Gartentätigkeiten (Pflege der Grünflächen und Beete innerhalb der Tennisanlage und drum herum).

Kontakt: Marc Böttcher (1. Vorsitzender) vorsitzender@tc-Herzberg.de


Rennovierung des Damenumkleideraum:

Bevor uns Corona so gnadenlos ausbremste, haben wir begonnen den Damen-Umkleidebereich neu zu gestallten.

Das werden wir natürlich sobald wir wieder dürfen weiter fortführen.

Ein paar von Euch haben es ja bereits getan und vielleicht möchte der ein oder andere das Vorhaben, bis zu seiner weiteren Umsetzung, mit einer kleinen Spende unterstützen:

IBAN: DE84263510150001231281
BIC: NOLADE21HZB

Verwendungszweck: Renovierung Damenumkleide

Überschüße aus dieser Aktion fließen automatisch in die Renovierung der Herren-Umkleide.


Die Renovierung unseres Vereinsheim ist geschafft!!!

Ein ganz großes Dankschön an die zahlreichen fleißigen Helfer.

Sponsoren

Ein Projekt, das allen Mitgliedern zugute kommt und unser Vereinsleben sicher bereichert.

 

   

13. Herzberger Welfencup

am Samstag, 10.08.2019, 09:00 Uhr

WC A2

Ergebnisse: 

Herrendoppel Hauptrunde

Herrendoppel Nebenrunde

Damendoppel


 Firmencup

um den Deutsche Bank-Pokal

am Sonntag, 08.09.2019, 11:00 Uhr

FirmenCup 2019FirmenCupWC A2FirmenCup

FirmenCup

   

HTC Termine  

   

Login  

Manche Bereiche der Homepage sind geschützt. Registriert euch und ihr könnt alles sehen!

   

Suche