Dr. Andreas Lagg für langjähriges Engagement geehrt

15. März 2019

In den neu gestalteten Clubräumen des Herzberger Tennis-Clubs „Grün-Weiß“ e.V. konnte der 1. Vorsitzende, Marc Böttcher, zahlreiche Clubmitglieder zur Jahreshauptversammlung begrüßen. Durch Spenden von Clubmitgliedern, ortsansässigen Firmen, dem Ehrenamtsfonds der Harz Energie und tatkräftige Unterstützung vieler Clubmitglieder unter der Leitung von Doreen Pralle konnte dieses besondere Projekt gestemmt werden. Der 1. Vorsitzende dankte allen Spendern, Helfern und insbesondere Doreen Pralle, die einen Gutschein und einen Blumenstrauß erhielt.
Dr. Andreas Lagg schied zum großen Bedauern der Versammlung und des Vorstands aus seinem Amt als 2. Vorsitzender aus. Worte des Dankes erhielt er nicht nur von Vereinsseite sondern auch vom 1. Vorsitzenden der Region Südniedersachsen, Herrn Steffen Rauch, der sein überdurchschnittliches Engagement für und um den Tennissport mit der Verleihung der silbernen Ehrennadel des Tennisverbandes Niedersachsen – Bremen e.V. würdigte.
Für 70 Jahre Mitgliedschaft im HTC wurde Barbara Hufenbach geehrt. Guido Marwede bringt es bereits auf 40 Jahre Mitgliedschaft. Beide erhielten Präsente als Dank für die langjährige Treue.
Weiterhin wurden für überdurchschnittliches Engagement für und um den HTC geehrt und mit einem Präsent bedacht: Heinz-Joachim Gropengießer, Hans-Jürgen Hansch, Vlado Sodoma, Ute Bick-Lautenbach, Regine Hansch und Ute Böttcher-Gropengießer.
Der Sportwart, Torsten Schmidt, und die Jugendwartin, Katja Wehmeyer, konnten über eine erfolgreiche sportliche Saison berichten. Sportlicher Höhepunkt war der Aufstieg der Herren 40 in die Oberliga und der 2. Platz desselben Teams in der Hallenrunde in der Nordliga (zweithöchste Spielklasse in Deutschland!!!).
Kassenwartin, Regine Hansch, konnte trotz der Investitionen ins neue Clubhaus solide Zahlen vermelden. Die Kassenprüfer um Erhard Krebs bescheinigten ihr eine sehr ordentliche Arbeit.
Bei den Vorstandswahlen gab es folgende Ergebnisse:
2. Vorsitzende: Regine Hansch
Kassenwart: Marco Duda
Pressewartin: Heike Bartels
Der Start in die Sommersaison findet am 27.04.2019 ab 11.00 Uhr mit der Aktion „Deutschland spielt Tennis“, bei der Jedermann/frau- und jedes Kind herzlich auf der Clubanlage im Kurpark Willkommen ist. Schläger und Bälle sind vorhanden. Ab 13.00 Uhr findet das traditionelle Doppel-Turnier um den Sparkassen-Pokal statt. Zur offiziellen Eröffnung des neuen Clubhauses ab 18.00 Uhr findet eine Party statt.

   

Besonderes

Liebe HTC-ler/innen,

zunächst hofft der Vorstand, dass Ihr alle gesund seid.
Der Corona-Virus hat unsere Gesellschaft fest im Griff und niemand weiß, wie lange das noch so sein wird. Daher müssen wir unsere Saisonplanung sprichwörtlich „über den Haufen werfen“ und zu gegebener Zeit neu planen. Sprich: die geplante Saisoneröffnung am 26. April ist erst einmal verschoben. Gleiches gilt für den Start der Punktspiele, der wurde auf den 6./07. Juni 2020 gelegt.
Wir werden Euch auf dem aktuellen Stand halten.

Bleibt alle gesund und denkt positiv!
Euer 1. Vorsitzender
Marc


Platzwart (m/w/d) für Tennisplätze am Kurpark in Herzberg am Harz gesucht:

Der Herzberger Tennisclub „Grün-Weiß“ e.V. braucht dringend Unterstützung bei der Platzpflege.

Tätigkeitszeitraum: April bis Oktober und nach Absprache. Keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich, Einarbeitung möglich.

Die Tätigkeiten umfassen: Platzpflege der 6 Ascheplätze (Bewässern, Einschlämmen, Netz- und Linienpflege, Walzen und Zaunpflege) sowie leichte Gartentätigkeiten (Pflege der Grünflächen und Beete innerhalb der Tennisanlage und drum herum).

Kontakt: Marc Böttcher (1. Vorsitzender) vorsitzender@tc-Herzberg.de


Rennovierung des Damenumkleideraum:

Bevor uns Corona so gnadenlos ausbremste, haben wir begonnen den Damen-Umkleidebereich neu zu gestallten.

Das werden wir natürlich sobald wir wieder dürfen weiter fortführen.

Ein paar von Euch haben es ja bereits getan und vielleicht möchte der ein oder andere das Vorhaben, bis zu seiner weiteren Umsetzung, mit einer kleinen Spende unterstützen:

IBAN: DE84263510150001231281
BIC: NOLADE21HZB

Verwendungszweck: Renovierung Damenumkleide

Überschüße aus dieser Aktion fließen automatisch in die Renovierung der Herren-Umkleide.


Die Renovierung unseres Vereinsheim ist geschafft!!!

Ein ganz großes Dankschön an die zahlreichen fleißigen Helfer.

Sponsoren

Ein Projekt, das allen Mitgliedern zugute kommt und unser Vereinsleben sicher bereichert.

 

   

13. Herzberger Welfencup

am Samstag, 10.08.2019, 09:00 Uhr

WC A2

Ergebnisse: 

Herrendoppel Hauptrunde

Herrendoppel Nebenrunde

Damendoppel


 Firmencup

um den Deutsche Bank-Pokal

am Sonntag, 08.09.2019, 11:00 Uhr

FirmenCup 2019FirmenCupWC A2FirmenCup

FirmenCup

   

HTC Termine  

   

Login  

Manche Bereiche der Homepage sind geschützt. Registriert euch und ihr könnt alles sehen!

   

Suche