TC Herzberg richtete den 12. Welfencup aus

Doppel aus Hildesheim/Braunschweig holt den Titel

Zahlreiche Zuschauer erlebten am Samstag auf der Tennisanlage des TC GW Herzberg hochklassige Matches bei besten Bedingungen. Die Turnierleitung lag in diesem Jahr erstmals in den Händen von Torsten Schmidt, der seine Aufgabe perfekt meisterte. 23 Herrendoppel, gemischt aus Jung und Alt und unterschiedlichen Spielstärken, zeigten hochklassiges und faires Tennis vom Feinsten. Die favorisierten Spieler Pascal Engel (Hildesheim) und Patrick Bauer (Braunschweig) marschierten ohne Satzverlust ins Endspiel und trafen hier auf die Lokalmatadoren Marc Böttcher/David Plugge. Das Match war sehr spannend mit teilweise sensationellen Ballwechseln. Dem sehr schnellen Spiel der wesentlich jüngeren Spieler, die auch gute Volleys noch parierten, konnten Böttcher/Plugge jedoch nicht standhalten. Das junge Team gewann unerwartet rasch mit 6:1, 6:0 und sind die verdienten Sieger des Welfencups. Das Spiel um den dritten Platz verlief wesentlich enger und wurde 10:7 im Match-Tiebreak entschieden. Gerrit Bolte/Thomas Meyer setzten sich hier gegen die Herzberger Ulf Brücke/Torsten Schmidt durch.
Die Nebenrunde bestand aus drei Gruppen, die Jeder gegen Jeden spielten. Die beiden besten Doppelpaarungen bestritten das Endspiel. Hier gingen Jan Wehmeyer/Nicolas Janßen gegen Patric Daske/Falk Scheffer als Sieger vom Platz.
Fazit von Torsten Schmidt: Es war wieder ein gelungenes Turnier, bei dem alle Teilnehmer viel Spaß hatten, auch dank perfekt vorbereiter Plätze und guter Bewirtung.
Marc Böttcher (1. Vorsitzender) zeigte sich in seiner Ansprache vor der Siegerehrung erfreut darüber, dass so viele ältere Clubmitglieder, die nicht mehr aktiv Tennis spielen, wieder als begeisterte Zuschauer den Weg auf die Anlage fanden.
Nach der Siegerehrung und der Tombola-Preisverleihung wurde noch bis in die Nacht ausgelassen auf der Clubterrasse gefeiert.

   

Als nächstes steht an:


20190112 Neujahrstunier KL

Das Jahresende rückt immer näher und so nutze ich noch einmal die Gelegenheit Euch auf das Neujahrsturnier am 12. Januar ab 13.00 Uhr in der Tennishalle am Sportplatz in Herzberg hinzuweisen.

Alle Teilnahmewilligen melden sich bitte bei unserem Sportwart Thorsten unter sportwart@tc-herzberg.de.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Über eine rege Beteiligung würden wir uns sehr freuen.


20190101 PimpUpMyTennisheim

Es ist endlich soweit. Der Startschuß für den Umbau unseres Vereinsheims ist gefallen.

In diesem Rahmen möchte wir noch einmal darauf hinweisen, dass wir, auch wenn schon „ordentlich was reingekommen“ ist, noch immer ein paar Spenden gebrauchen können. Falls also der eine oder andere Euro noch zu entbehren ist, wäre es schön, wenn er auf dem HTC-Konto für das Vereinsheim ankommen würde ;-)

Die Bankverbindung lautet:

IBAN: DE84 2635 1015 0001 2312 81

Verwendungszweck: Tennisheim 2019 und Euer Name

Natürlich gibt es dafür auch eine Spendenquittung.

Den bisherigen Spendern erst einmal ein ganz herzliches Dankeschön.

Bartels, Heike u. Reiner; Besser, Jens; Böttcher, Marc; Brücke, Ulf; Duda, Marco; Eckstein, Dennis; Engelhardt, Fabian; Fleischerei Andreas Engelmann; F. Willy Pfeffer KG; Gembruch, Hans-Jörg; Gottschling, Wilfried u. Verena; Grotheer, Holger u. Ute; Hainich, Angelika u. Horst; Hansch, Edeltraud u. H.-J.; Harz Energie Ehrenamtsfounds; Haus f. Sicherheit (Rauch); Kablak, Walter; Kinowelt Herzberg; Kubo, Axel; Lodewick GmbH Bad&Heizung; Lojewski, Dr. Michael; Felice Marcovecchio (Mamma Mia); Mecklenburg, Gido; Minde, Dr. Steve; Möhring, Susanne; Münnich, Rosi; Nanjing China Restaurant; Peters, Lutz; Plugge, David u. Daniela; Pralle, Doreen u. Andreas; Rohm, Bettina u. Stefan; Rudolph, Sabine; Schäfer, Dres.; Schmidt, Torsten u. Steffi; Wehmeyer, Dr. Olaf; WIA GmbH. Ing.-Gesellschaft

Der erste Einsatz ist bereits erfolgt. Soweit möglich, wurden erst einmal alle transportablen Gegenstände aus dem Schankraum entfernt.

Am Samstag, den 05. Januar erfolgte ein sehr erfolgreicher Arbeitseinsatz. Vielen Dank an die zahlreichen Helfer. Es konnte ein großer Bereich bearbeitet werden.
Schon mal im Terminkalender eintragen: am 19.1.18, um 9.30 Uhr startet der nächste Großeinsatz. 

Es steht also noch Einiges auf dem Programm. Dafür wird auch weiterhin Eure Hilfe benötigt.

Jeder, der an diesem (oder an einem anderen) Tag Zeit und Lust hat um mit anzufassen soll sich bei Doreen melden.

Telefon: 05584-942980        Mobil: 0177-20 33 50 7      Mail: doreen.pralle@fp-pralle.de

Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Vielen Dank schon mal vorab für Euren Einsatz.

   

12. Herzberger Welfencup

am Samstag, 18.8.2018, 09:00 Uhr

welfencup plakat flyer 2018
 
 
   

HTC Termine  

   

Login  

Manche Bereiche der Homepage sind geschützt. Registriert euch und ihr könnt alles sehen!

   

Suche