Die Presseberichte der Herzberger Mannschften

Sommerrunde 2020


26.09./27.09.202020200926 Tennis Kids

Am letzten Punktspieltag waren noch zwei Jugendmannschaften des Herzberger Tennisclubs im Einsatz.

Die A- Junioren waren beim TC Wulften zu Gast und gewannen 2:1.

Paul Böttcher spielte  von Beginn an sehr konzentriert und siegte souverän 6:1 6:1.

Fynn Wehmeyer tat sich schwer gegen seinen Gegner, konnte aber das Match 6:4 6:4 nach Hause bringen.

Das Doppel Böttcher/ Finn Duda holte sich den ersten Satz 6:3 während sich im zweiten Satz Fehler einschlichen und der Satz 4:6 abgegeben werden musste. Der Matchtiebreak musste also die Entscheidung bringen. Die Wulftener Jungen hatten das glücklichere Händchen und gewannen 10:6.

Das Herzberger Team beendete die Saison mit einem erfreulichen 2. Platz.

Die Kleinfeldmannschaft trat beim TSC Göttingen an und stand dort auf verlorenem Posten. Silas Schmidt und Ira Brücke verloren gegen ihre routinierteren Gegner jeweils 2:6 2:6. Das Doppel Karim Darbas und Nele Scholtyseck verlor 2:6 3:6. Die Jüngsten des Clubs nahmen zum ersten Mal am Punktspielbetrieb teil und konnten so erste Erfahrungen unter Wettbewerbsbedingungen sammeln.


19.09./20.09.202020200919 Jugend

Sehr erfolgreich verlief der 5. Punktspieltag der Herzberger Tennisjugend. Alle vier Mannschaften genossen das Heimrecht bei schönstem Tenniswetter.

Die A-Junioren gewannen das Spiel gegen den Uslarer TC II im Schnelldurchlauf 3:0. Paul Böttcher gewann sein Einzel 6:0 6:1. Der Gegner von Finn Duda hatte ebenfalls nicht den Hauch einer Chance und verlor 0:6 0:6.

Das Doppel Böttcher/Fynn Wehmeyer machte den Sieg mit einem 6:3 6:2 Sieg perfekt. 

Im Lokalderby gegen den TC Pöhlde hatte die männliche C- Jugend das Nachsehen und verlor 1:2. Hannes Chlistalla und sein Gegner lieferten sich ein heiß umkämpftes Match mit langen Ballwechseln. Den ersten Satz gewann H. Chlistalla knapp 7:6, den zweiten musste er 4:6 abgeben. Der Matchtiebreak musste die Entscheidung bringen. Der Gegner hatte die besseren Nerven und gewann 10:3.

Ben Schweser gewann sein Spiel, welches zu keinem Zeitpunkt in Gefahr geriet 6:4 6:3. Somit stand es nach den Einzeln 1:1.

Bei den Herzberger Jungen war die Luft im Doppel raus und die Pöhlder konnten mit 6:3 6:1 den 2:1 Endstand erreichen.

Die C-Juniorinnen mit Alina Marwede und Marisa Gries sicherten sich mit dem 3:0 gegen den TC Northeim ungeschlagen den ersten Tabellenplatz. Alina Marwede ließ ihre Gegnerin nicht ins Spiel kommen und gewann deutlich 6:0 6:1. Marisa Gries machte es etwas spannender. Den ersten Satz konnte sie 6:4 für sich entscheiden, der zweite ging 7:6 an die Gegnerin. Den Matchtiebreak gewann sie dann souverän 10:2. 

Das Doppel ging an die Gastgeber zum 3:0 Endstand.

Den ersten Sieg der Saison konnten die Jüngsten des HTC gegen den Delligser Tennisverein bejubeln. Nele Scholtyseck und Ira Brücke bestritten die Einzel und gewannen 6:3 6:4 bzw. 7:6 6:3. Auch das Doppel Silas Schmidt/Ira Brücke konnte 6:3 6:3 gewinnen, sodass alle Punkte in Herzberg verblieben.


05.09./06.09.2020

Die Herrenmannschaft des TC Grün-Weiß Herzberg gewann am vergangenen Samstag das letzte Spiel der Saison in Markoldendorf mit 5:1 und beendet die Saison als Tabellenerster.

Jan Wehmeyer und Moritz Weißberg besiegten ihr Einzelgegner jeweils klar mit 6:1 6:2 und 6:1 6:1. Fynn Wehmeyer musste gegen seinen Kontrahenten seine Spielstrategie anpassen, um nach Rückstand in beiden Sätzen noch mit 7:6 7:5 zu gewinnen. Clemens Hofemann kam im ersten Satz nicht richtig ins Spiel und lag auch im zweiten Satz zurück. Er holte auf und sorgte für den Satzausgleich. Im dritten Satz konnte er jedoch nicht wieder die Oberhand gewinnen und verlor schließlich 1:6 7:6 2:6.

J. Wehmeyer/Weißberg fanden sich im Doppel anfangs gut zurecht und entschieden den ersten Satz für sich. Im zweiten Satz erstarkten die Gegner und nutzen eine kurze Schwächephase der Herzberger aus. Den dritten Satz entschieden Wehmeyer/Weißberg jedoch wieder für sich und sorgten für den 6:4 2:6 6:4 Endstand. In der Zwischenzeit beeindruckte das Doppel F. Wehmeyer/Hofemann mit aggressivem Netzspiel, dem die Gegner nichts entgegensetzen konnten. Verdient gewann die Paarung Wehmeyer/Hofemann 6:4 6:3. 

Die A-Junioren des TC GW Herzberg hatten in der Vorwoche den TC GW Mingerode zu Gast. Paul Böttcher brachte seinen um drei Leistungsklassen höher eingestuften Gegner arg in Bedrängnis. Den ersten Satz verlor er 5:7, konnte den zweiten dann aber 7:5 für sich entscheiden. Die Entscheidung brachte der Matchtiebreak, den Böttcher ganz knapp 8:10 abgeben musste.

Fynn Wehmeyer fand im ersten Satz überhaupt nicht zu seinem Spiel und verlor 2:6. Trotz der Leistungssteigerung im zweiten Satz schaffte er es nicht, das Spiel zu drehen und verlor den zweiten Satz 5:7.

Das Doppel gewannen Böttcher/Wehmeyer souverän 6:2 6:2, jedoch trug das nur noch zur Ergebniskorrektur zum 1:2 Endstand bei. Die Herzberger Jungen nehmen zurzeit den 2. Tabellenplatz ein.


29.08./30.08.2020

20200830 Jugend

Am Wochenende waren fünf Mannschaften des TC GW Herzberg im Einsatz

Am vergangenen Sonntag empfingen die Herren des Herberger Tennisclubs zum zweiten Punktspiel der Saison ihre Gegner vom Uslarer TC. In den Einzeln gewannen Jan Maximilian Wehmeyer 6:3 6:2, Moritz Weißberg 6:3 6:1 und Fynn Wehmeyer nach 1:5 Rückstand im ersten Satz mit 7:6 6:3. Paul Böttcher unterlag nach gewonnenem ersten Satz mit 6:3 3:6 2:6.

Während Fynn Wehmeyer und Clemens Hofemann im Doppel nicht richtig in Fahrt kamen und 1:6 5:7 unterlagen, siegten Jan Wehmeyer und Moritz Weißberg 6:1 6:2 und machten somit den 4:2-Mannschaftssieg klar. Die Herzberger Herren stehen nun an erster Stelle in der Tabelle und freuen sich auf das letzte Spiel der Saison ‪am 12.09. in Markoldendorf.

Alle Jugendmannschaften befanden sich ebenfalls im Einsatz. Die männliche A- Jugend traf beim TC Hardegsen an und konnte einen 3:0 Sieg für sich verbuchen.

Paul Böttcher gewann den ersten Satz 6:3, musste  den zweiten Satz jedoch 4:6 abgeben. Im Matchtiebreak behielt Paul die Nerven und gewann 10:7.

Fynn Wehmeyer gewann sein Match klar 6:1, 6:1. Das Doppel bestritten Fynn Wehmeyer und Finn Duda und konnten es 6:2, 6:1 für sich entscheiden.

Keine Chance hatten die C-Junioren in ihrem Heimspiel gegen den TC Bad Harzburg und verlor 0:3. Die Gäste gingen selbstbewusst an den Start und dominierten alle Spiele. Hannes Chlistalla verlor 0:6, 1:6 und Ben Schweser 3:6, 2:6. Auch das von Hannes Chlistalla und Malek Darbas gespielte Doppel ging deutlich 1:6, 1:6 an die Gäste.

Die C- Juniorinnen ließen vor heimischer Kulisse nichts anbrennen und fuhren einen 3:0 Sieg gegen die Mädchen vom TK Goslar ein. Alina Marwede gelang mit langen Ballwechseln ein 6:1, 6:3 Sieg, Marisa Gries gewann 6:2, 6:2. Das Doppel konnten die Herzbergerinnen mit 6:2, 6:1 für sich entscheiden.

Sehr schwer hatte es die Kleinfeldmannschaft beim TC Seeburg. Die Gastgeber agierten routiniert und ließen die Herzberger nicht ins Spiel kommen. Karim Darbas und Silas Schmidt verloren ihre Einzel jeweils 2:6, 2:6. Das Doppel Ira Brücke/ Karim Darbas unterlag 3:6, 2:6. Frohen Mutes geht es in die nächsten Punktspiele!

 


22.08./23.08.2020

20200816 Jugend

Herzberger Tennisjugend startet in die Punktspielsaison20200816 Jugend

Am vergangenen Wochenende fiel der Startschuss für die Punktspiele für die Herzberger Tennisjugend.

Erste Punktspielerfahrungen sammelten die Jüngsten des TC GW Herzberg beim TC Northeim im Kleinfeld. Nele Scholtyseck verlor ihr Einzel 2:6, 3:6 und auch Ira Brücke musste sich mit 3:6, 4:6 geschlagen geben. Das Doppel Ira Brücke und Karim Darbas konnte mit 6:3, 6:2 die Punkte für Herzberg einfahren und somit das Ergebnis auf 1:2 verbessern.

Die C- Juniorinnen traten beim TV BW Einbeck an und konnten mit einem 2:1-Sieg die Heimreise antreten.Alina Marwede verlor ihr Match 4:6, 0:6; Marisa Gries gab den 1. Satz 3:6 ab, konnte aber den 2. mit 6:3 für sich entscheiden. Im Matchtiebreak ließ Marisa nichts anbrennen und entschied ihn mit 10:4 für sich. Alina und Marisa behielten im Doppel die Nerven und gewannen souverän 6:1, 6:1 und konnten somit als Siegerinnen vom Platz gehen.

Auf heimischer Anlage traten die männlichen A- Junioren auch gegen den TV BW Einbeck an und verbuchten alle drei Punkte auf der Habenseite. Fynn Wehmeyer gewann deutlich 6:2, 6:1, Finn Duda behielt mit 6:4, 6:4 die Oberhand. Das Doppel ging mit 6:3, 6:4 an die Herzberger Jungen.

 


28.06./05.07.2020

1Herren

H40 zweimal auswärts erfolgreich

An den vergangenen beiden Wochenenden musste die Herzberger H40 Mannschaft jeweils in die Landeshauptstadt nach Hannover. Zu Gast beim DTV Hannover zeigte Alec Konstantin Ungureanu an Eins sein ganzes Können und siegte mit 6:3 und 6:2. Auch Tim Landwehrs siegte an Drei in beeindruckender Weise und gab nur zwei Spiele ab. Schwerer hatten es da Dennis Eckstein an Zwei und Jan Weißberg an Vier, die beide ihre ersten Sätze gewannen, sich aber am Ende in drei Sätzen geschlagen geben mussten. 

Somit kam es auf die Doppel an. Ungereanu/Eckstein siegten souverän. Das zweite Doppel hatte etwas mehr Mühe, konnte aber den 4:2 Sieg perfekt machen. 

Am letzten Sonntag ging es beim SSV Kirchhorst um den Ausbau der Tabellenspitze. In den Einzeln gaben sich die Herzberger keine Blöße. Alec J. Ungureanu, Dennis Eckstein, Jan Weißberg und Torsten Schmidt gewannen jeweils in zwei Sätzen, so dass der Sieg bereits feststand. 

Im ersten Doppel verloren Dennis Eckstein/ David Plugge überraschend in 2 Sätzen. Das zweite Doppel mit Weißberg/Schmidt ging über die volle Distanz. Nach gewonnenem ersten Satz ging der zweite knapp mit 6:7 an die Gegner und auch der dritte knapp mit 4:6. 

An diesem Sonntag ab 09:30 Uhr findet bereits das letzte Saisonpunktspiel der H40-Mannschaft auf der Herzberger Tennisanlage am Kurpark statt. 


21.06.2020

1Herren

Lupenreiner Start für die Herzberger Herren 40 in der Verbandsklasse

Die Spieler vom Herzberger Tennisclub hatten am vergangenen Sonntag den TSV Kirchdorf Hannover zu Gast. In Bestbesetzung angetreten konnten Alec Konstantin Ungureanu, Dennis Eckstein, Tim Landwehrs und Jan Weißberg deutliche Siege im Einzel erspielen. Auch die Doppel mit den Paarungen A. Ungureanu/D. Eckstein sowie Landwehrs mit dem reingekommenen Torsten Schmidt erreichten klare Siege, so dass ein optimaler Saisonstart feststand. Am Sonntagvormittag geht es zum DTV Hannover zum Auswärtsspiel.

 

 

   

Besonderes

Das Saison-Abschluss-Turnier findet statt!

20201003 SAISONABSCHLUSS

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen am 03. Oktober um 13.00 Uhr an unserem beliebten Saison-Abschluss-Turnier teilzunehmen. Eine Anmelde-Liste findet ihr im Clubhaus.

Das traditionelle Oktoberfest muss leider ausfallen.

 


Allgemeine aktuelle Verhaltensregeln auf der Anlage

Wir dürfen unseren geliebten Sport aktuell nur in ganz engen Grenzen betreiben. Seht es als ein PRIVILEG an. Es liegt ausschließlich an Euch, ob dies klappt. Haltet Euch an die nachfolgenden Regeln, diese sind bindend.

Bevor ihr auf die Anlage geht:

Ihr benötigt eigene Einweghandschuhe und einen eigenen Stift sowie ein Handtuch, am besten auch einen Mund-Nasenschutz.

Ansonsten gilt:

  • Die Hygiene- und Corona- Regeln des TNB sowie des Landes Niedersachsen sind einzuhalten (TNB-Regeln sind ausgehängt)
  • Erkrankten oder Personen mit Erkrankungsanzeichen oder in Quarantäne befindlichen Personen ist das Betreten der Anlage untersagt
  • Betreten der Anlage für Besucher oder Zuschauer (ausgenommen Eltern beim Training Ihrer Kinder unter Beachtung der Abstandsregeln) verboten
  • Vor Betreten sowie Verlassen der Anlage Hände desinfizieren
  • Betreten der Anlage NUR zum Tennisspielen und für 2 Spieler (4 Spieler Familiendoppel/mixed) pro Tennisplatz erlaubt (mit Ausnahme des Gehens zur Eintragung in die am Clubhaus hängende Liste/Belegungstafel und zurück)
  • Unverzügliche Eintragung des Namens der Spieler sowie abgefragte Daten im Clubhaus ausgelegte Liste und Einhängen in die Belegungstafel
  • Falls Tennisplätze belegt sind, bis zum eigenen Spielbeginn die Anlage verlassen (keine Gruppenbildungen auf dem Parkplatz erlaubt)
  • Anlage nur mit EIGENEN Einweghandschuhen betreten
  • Abstand von mindestens 2m durchgängig einhalten
  • kein Händeschütteln oder Shake-Hands oder Berührungen gestattet
  • Ausschank von Getränken im Clubhaus ist unter den bestehenden Auflagen (s. Aushang) möglich, der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ist im Aussenbereich gestattet.
  • Nutzung der Umkleidekabinen: max. 2 Personen; Duschen: max. 1 Person
  • Nutzung des WC’s ausschließlich gemäß dort aufgebrachter Hinweise/Waschregeln

Kinder-Jugendtraining

  • Kinder und Jugendliche bleiben außerhalb der Anlage, bis sie vom Trainer abgeholt werden
  • dabei ist auf dem Parkplatz eine Gruppenbildung verboten!
  • bekommen sie eine Wartezone zugeteilt, bleiben sie in dieser, bis sie vom Trainer die Aufforderung erhalten diese zu verlassen
  • nach dem Ende des Trainings verlassen die Kinder und Jugendlichen die Anlage, nachdem sie sich beim Trainer abgemeldet haben
  • sollten die Eltern noch nicht da sein, bleiben sie in der Wartezone, die Ihnen zugeteilt wird
  • alle Kinder und Jugendlichen versuchen so wenig wie möglich Gegenstände anzufassen (Netzpfosten, Netz, alle feste Einrichtungen auf dem Platz usw.).

MIT BETRETEN DER ANLAGE ERKENNT IHR DIE OBIGEN REGELN VERBINDLICH UND UNBEDINGT AN.

SOLLTE DAS ZUSTÄNDIGE GESUNDHEITSAMT ODER SONSTIG ZUSTÄNDIGE BEHÖRDE EINSCHRÄNKUNGEN DES SPIELBETRIEBES ODER GAR DIE EINSTELLUNG DES SPIELBETRIEBES ANORDNEN, WEIL IHR GEGEN OBIGE REGELN VERSTOSST, BEHÄLT SICH UNSER VEREIN (SOWIE DER VEREINSTRAINER) VEREINSRECHTLICHE UND ZIVILRECHTLICHE MASSNAHMEN GEGEN EUCH VOR.

Zuständiger Ansprechpartner für die Corona-Regeln/Corona-Beauftragter ist:

Marc Böttcher, Handy-Nr. 0175/5732150,

mail: m.boettcher@boettcherundpartner.de

ersatzweise jedes Vorstandsmitglied

Dessen Anweisungen ist Folge zu leisten.


Corona Hinweistafel fuer Vereine

 

 

   

2020 findet aufgrund der Corona-Kriese kein Welfen-Cup statt.

Auch von Turnieren wie den Sparkassenpokal und den Firmen-Cup sieht der Verein derzeit ab. Sollte es eine Änderung der Auflagen geben, die eine Umsetzung eines Turniers möglich macht, werdet ihr an dieser Stelle darüber informiert.

 

WC A2

Ergebnisse 2019: 

Herrendoppel Hauptrunde

Herrendoppel Nebenrunde

Damendoppel WC A2

 

   

HTC Termine  

   

Login  

Manche Bereiche der Homepage sind geschützt. Registriert euch und ihr könnt alles sehen!

   

Suche